Lara Neversal | Vita
19173
page-template-default,page,page-id-19173,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.5,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-21985
VITA

Die gebürtige Wienerin sammelte erste Schauspielerfahrungen im Alter von 13 Jahren bei der European Group Theater Company. Dort wurde auch der Grundstein für ihre Liebe zur Schauspielerei gesetzt. Nach der Matura verfolgte Lara Neversal diesen Wunsch und ging nach New York um am Lee Strasberg Theatre & Film Institute Schauspiel zu studieren.

Nachdem sie ihre Wege wieder zurück nach Wien geführt hatten, absolvierte sie die paritätische Bühnenreifeprüfung. Schon während ihrer Studienzeit spielte sie an diversen Off Theater Bühnen, in Kurzfilmen und Improvisations-Shows. Neben der Schauspielerei etablierte sich Lara Neversal als Sprecherin für Werbung und absolvierte das Masterstudium in „Digital Media Management“ an der FH St. Pölten.

Visions are worth fighting for. Why spend your life making someone else's dreams? (Tim Burton)

Ausbildung

2016 – 07/2018

Paritätische Bühnenreifeprüfung

Christof Weber (Szenisch), Gabriele Gold (Sprache, Szenisch), Renée Schüttengruber (Gesang)

2014 – 2016

ART FOR FUTURE Schauspielschule Kontrollprüfung

2013 – 2014

The Lee Strasberg Theatre & Film Institute

2012 – 2013

Deutsche Pop Wien – Ausbildung zur Sprecherin und Synchronsprecherin

Informationen

Größe: 163cm

Konfektion: 34-36

Augen: braun

Haare: blond-dunkelblond

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Rumänisch, Japanisch

Führerschein: B

Tauschschein: PADI Advanced Open Water

Reiten: Reiterpass

Sport: Snowboarden & Ski

Gesang: Hoher Sopran

Theater

09/2021

„Eifersucht“ – Komödie am Kai (Regie Sissy Boran)

07/2019

„Der Verschwender“ – Theatersommer Parndorf (Christian Spatzek)

04 – 05/2019

„Hotel Mama“ – Komödie am Kai (Regie Sissy Boran & Andrea Eckstein)

02/2019

„Ein Käfig voller Narren“ – Komödie am Kai (Regie Marcus Strahl)

10/2018 – 01/2019

„Die Perle Anna“ – Komödie am Kai (Regie Sissy Boran)

06/2018 – 06/2019 

„Stolz & Vorurteil“ – Theater und mehr (Regie Julia Prock-Schauer)

10/2018

„Der Bär“ – Theater Spektakel (Regie Christof Weber)

09/2016

„Backstage“ (Regie Christof Weber)

2009

„Die Welle“ – European Group Theatre (Regie Peter Wolsdorff)

Film

 

2020

Dinner für Acht“ – Feature Film (Regie Bernhard Ratka)

2020

Cupid“ – Musikvideo – Syannah (Produktion „Dreiteiler“)

2018

Deep Fall“ – Kurzfilm (Regie Andy Steidl)

2017

Mia Lacht“ Kurzfilm (Regie Melisa Krasniqi)

 

Werbung

2020

Werbespot Darbo (TV – Sprache)

2018

Werbespot McDonalds (Radio)

2018

Werbespot McDonalds (Radio)

2018

Werbespot Darbo (TV – Sprache)

Sprache

2021

Sie Nannten Ihn Johnny